Kategorien
Aktienanalyse

Aktien Fair Value Update LOW-HD-12/2022

Fair Value Update

In diesem Beitrag möchten wir unsere aktualisierte Einschätzung zu Lowes und The Home Depot mitteilen.

Beide Aktien haben wir auf unserem Blog schon ausführlich analysiert und auch schon diverse Beiträge veröffentlicht. Da unser letztes Update schon länger her ist wird es nun langsam wieder Zeit auf die Entwicklung der beiden U.S. amerikanischen Baumarktketten zu schauen.

WICHTIG: Wir möchten an dieser Stelle nochmal darauf hinweisen, dass unsere ermittelten Fair Values keine Kursziele darstellen! Wir können (leider) nicht vorhersagen, in welche Richtung sich der Aktienmarkt und Preise entwickeln werden. Daher konzentrieren wir uns darauf unterbewertete Aktien zu finden. Alles andere macht auch einfach keinen Sinn.

Aktuelle Entwicklungen im ersten Quartal

The Home Depot

The Home Depot hat zum 01.05. sein erstes Quartal des Geschäftsjahres beendet und inzwischen die Zahlen berichtet. Der Start ins neue Geschäftsjahr ist ganz ordentlich gelaufen.

Die Umsatzerlöse konnten um +3,8% auf 38,9 Mrd. USD gesteigert werden. Das sieht erstmal nicht viel aus, aber es muss einem bewusst sein, dass das erste Quartal 2021 ein Rekordquartal war mit einigen umsatzsteigenden Umständen. Zunächst wurden in den USA Stimuluschecks im April letzten Jahres an die Bevölkerung verteilt, um den Konsum anzukurbeln und weiter war der Frühling im letzten Jahr deutlich früher da als dieses Jahr, was für Handwerkerarbeiten im Eigenheim natürlich förderlich war.

Die Anzahl der Transaktionen ist daher im Vergleich zum Vorjahr um -8,4% rückläufig, aber dafür sind die durchschnittlichen Käufe deutlich teurer (+11,2%). Das liegt neben der Inflation auch daran, dass es eine leichte Verschiebung zu mehr professionellen Käufern (Handwerkerbetriebe) gibt, die in der Regel mehr und teurer einkaufen. Die sogenannten „Big-tickets“ (Kassenbons über 1.000 USD) sind um +12,4% gestiegen.

Home Depot Lowe's Aktie Fairer Wert fair value fundamentale Analyse Kennzahlen Prognose 2022 2026
10-Q Home Depot Q1 2022

Die Profitabilität von Home Depot hat unseren den schwierigen Bedingungen kaum gelitten. Vor allem aufgrund der stark gestiegenen Holzpreise ist die Gross Margin leicht gesunken. Viele Preissteigerungen konnten allerdings auch weitergegeben werden. Laut Management wird die Preiselastizität genaustens analysiert und beobachtet.

Home Depot Lowe's Aktie Fairer Wert fair value fundamentale Analyse Kennzahlen Prognose 2022 2026
10-Q Home Depot Q1 2022

Der operative Cashflow von Home Depot liegt deutlich unter dem Vorjahr. Das liegt insbesondere an der Entwicklung des Working Capitals. Vor allem die Mittelbindung durch hohe Vorratsbestände niedrige Verbindlichkeiten hat wirken sich dabei negativ aus.

Der Free Cashflow beträgt rund 3 Mrd. USD und ist ggü. dem Vorjahr um -46,7% gesunken. Im ersten Quartal 2021 betrug dieser noch sehr hohe 5,8 Mrd. USD.

Home Depot Lowe's Aktie Fairer Wert fair value fundamentale Analyse Kennzahlen Prognose 2022 2026
10-Q Home Depot Q1 2022

Die Anzahl der Filialen ist von 2.298 im Vorjahr auf 2.316 gestiegen.

Im Zuge der Veröffentlichung der Quartalszahlen wurde auch der Ausblick auf das Geschäftsjahr 2022 erhöht, wobei wir eher finden, dass er nur konkretisiert wurde und nicht wirklich erhöht.

Home Depot Lowe's Aktie Fairer Wert fair value fundamentale Analyse Kennzahlen Prognose 2022 2026
Pressemitteilung Home Depot Q1 2022

Besonders erfreulich ist die angekündigte Erhöhung der Dividende von Home Depot. Diese wurde von 1,65 USD auf 1,90 USD je Aktie pro Quartal um +15,2% erhöht.

Lowe’s

Lowe’s hat eine sehr ähnliche Entwicklung im ersten Quartal erlebt wie Home Depot. Doch im Unterschied zum größeren Rivalen sind bei Lowe’s die Umsatzerlöse insgesamt um -3,1% gesunken. Dabei ist die Anzahl der Transaktionen besonders stark gesunken. Ähnlich wie bei Home Depot ist der durchschnittliche Wert je Einkauf gestiegen, konnte aber nicht den Rückgang kompensieren.

Im Analystencall hat das Management von Lowe’s ähnliche Themen und Eindrücke erläutert, wie auch bei Home Depot. Auch hier wurden der Stimuluscheck aus dem Vorjahr und der Frühling als Grund genannt.

Home Depot Lowe's Aktie Fairer Wert fair value fundamentale Analyse Kennzahlen Prognose 2022 2026
10-Q Lowe’s Q1 2022

Stärker als der Konkurrent ist Lowe’s bei der Entwicklung seiner Gross Margin. Diese konnte sogar leicht erhöht werden. Die Preisstrategie von Lowe’s konnte insbesondere die Volatilität bei den Holzpreisen besser ausgleichen.

Home Depot Lowe's Aktie Fairer Wert fair value fundamentale Analyse Kennzahlen Prognose 2022 2026
10-Q Lowe’s Q1 2022

Die operative Marge von Lowe’s liegt mit knapp 14% rund 1,4pp unter der von Home Depot.

Beim Cashflow sehen wir ebenso ähnliche Entwicklungen. Der operative Cashflow ist ggü. dem Vorjahresquartal aufgrund der Entwicklung des Working Capitals mit rund 3 Mrd. USD deutlich schlechter. Der Free Cashflow beläuft sich auf etwa 2,6 Mrd. USD.

Home Depot Lowe's Aktie Fairer Wert fair value fundamentale Analyse Kennzahlen Prognose 2022 2026
10-Q Lowe’s Q1 2022

Den Ausblick auf das Geschäftsjahr 2022 hat das Management bestätigt und ist bei der Benennung wichtiger Kennzahlen sehr konkret.

Home Depot Lowe's Aktie Fairer Wert fair value fundamentale Analyse Kennzahlen Prognose 2022 2026
Pressemitteilung Lowe’s Q1 2022

Die Anzahl der Filialen von Lowe’s ist um eine Filiale auf 1.971 gesunken.

Die Dividende wird künftig von 0,80 USD je Aktie pro Quartal auf 1,05 USD um +31,25% gesteigert.

Fair Value Ermittlung der Lowe’s Aktie und der The Home Depot Aktie

Den Fair Value (fairen Wert) je Lowe’s und Home Depot Aktie haben wir mittels DCF Verfahren ermittelt.

The Home Depot Fair Value

Für die Home Depot Aktie haben wir einen Fair Value von 257 USD geschätzt. Treffen unsere Annahmen für die Prognose ein, so könnte der Fair Value in 2 Jahren bei etwa 273 USD. Der Aktienkurs beträgt etwa 289 USD, was einer Sicherheitsmarge von 89% entspricht. Das bedeutet, dass die Aktie im Moment überbewertet ist.

Lowe’s Fair Value

Der Fair Value der Lowe’s Aktie liegt unseren Schätzungen und Berechnung nach bei etwa 185 USD je Aktie. Beim momentanen Aktienkurs von 181 USD ergibt das eine Sicherheitsmarge von 102%. Für den Zeitraum in 2 Jahren schätzen wir den Fair Value je Aktie auf etwa 201 USD. Damit scheint die Lowe’s Aktie zurzeit fair bewertet.

Investmentthese

Sonderkonjunktur durch Covid-19 endgültig vorbei

In Zeiten von Lockdowns war das eigene Zuhause der absolute Mittelpunkt des Lebens. Davon haben beide Baumarktketten stark profitiert. Die Umsatzentwicklung im Schaubild verdeutlich dies. Aber auch zeigt es, dass diese Sonderkonjunktur nun vorbei ist. Die Menschen können sich wieder frei bewegen und verreisen und geben lassen somit weniger Geld im Baumarkt liegen.

Home Depot Lowe's Aktie Fairer Wert fair value fundamentale Analyse Kennzahlen Prognose 2022 2026
Quelle: TIKR.com

In den Managementcalls beider Unternehmen wurde allerdings betont, dass die Nachfrage von professionellen Handwerken ungebrochen hoch ist, weil diese gefüllte Auftragsbücher haben.

U.S. Wirtschaft vor schwierigen Zeiten

Da beide Unternehmen vorwiegend in den USA tätig sind hängt auch ihre Entwicklung stark von der dortigen wirtschaftlichen Lage ab. Und diese ist zurzeit sehr schwierig. Die Inflation liegt bei über 8% und die Kreditkartenschulden der Privathaushalte erreichen Rekordhöhen. Dazu ist die Konsumentenstimmung so schlecht wie noch nie. Wie es hier weitergeht, ist natürlich schwer vorherzusagen, aber kurzfristig kann es sehr heftigen Gegenwind für Lowe’s und Home Depot geben.

Grundsätzlich solide und einfache Geschäftsmodelle

Sehr positiv gefallen und die soliden und einfachen Geschäftsmodelle von beiden Unternehmen. Zudem genießen beiden einen sehr guten Ruf in den USA.

Wer ist besser? Lowe’s oder Home Depot?

Wir haben einige Kennzahlen ausgesucht, um darzustellen, welches der beiden Unternehmen „besser“ ist. Zunächst einmal ist festzustellen, dass Home Depot deutlich größer ist als Lowe’s. Home Depot betreibt 2.316 Märkte und Lowe’s 1.971.

Home Depot schafft es jedoch besser seine Fläche zu nutzen und erzielt je „Square foot“-Fläche einen Umsatz von rund 622 USD und Lowes nur von etwa 454 USD.

Home Depot Lowe's Aktie Fairer Wert fair value fundamentale Analyse Kennzahlen Prognose 2022 2026
Quelle: TIKR.com

Die operationelle Überlegenheit von Home Depot zeigt sich auch beim Management der Warenbestände. Die Anzahl der durchschnittlichen Tage, die Waren auf Lager liegen und somit Kapital binden sind bei Home Depot deutlich geringer (grüne Balken) als bei Lowe’s (orangene Balken).

Home Depot Lowe's Aktie Fairer Wert fair value fundamentale Analyse Kennzahlen Prognose 2022 2026
Quelle: TIKR.com

Von entscheidender Bedeutung für die unsere Beurteilung ist natürlich auch die Profitabilität und Rentabilität beider Unternehmen. Und auch hier hat Home Depot die Nase vorn.

Nicht nur aufgrund seiner Größe erzielt Home Depot eine höheren Free Cashflow, auch die FCF Margin ist deutlich höher.

Home Depot Lowe's Aktie Fairer Wert fair value fundamentale Analyse Kennzahlen Prognose 2022 2026
Quelle: TIKR.com

Ebenso sieht es bei der Rentabilität aus. Bezogen auf die Rendite auf die gesamten Assets (ROA) liegt Home Depot deutlich über Lowe’s. Jedoch ist hier zu bemerken, dass beide sehr hohe Renditen aufweisen.

Home Depot Lowe's Aktie Fairer Wert fair value fundamentale Analyse Kennzahlen Prognose 2022 2026
Quelle: TIKR.com

Zuletzt ist auch die Verschuldung eines Unternehmens zu analysieren. Im Verhältnis zum EBITDA ist die Nettoverschuldung von Home Depot geringer als von Lowe’s.

Home Depot Lowe's Aktie Fairer Wert fair value fundamentale Analyse Kennzahlen Prognose 2022 2026
Quelle: TIKR.com

Im direkten Kennzahlenvergleich muss sich Lowe’s seinem größeren Konkurrenten deutlich geschlagen geben.

Fazit

Beide Unternehmen haben das erste Quartal mit einer ähnlichen Entwicklung beendet. Auch die Aussagen und Erwartungen des Managements für das kommende Jahr sind relativ deckungsgeich. Home Depot konnte sich etwas im ersten Quartal beim Umsatz etwas besser schlagen als Lowe’s, dafür konnte der kleinere Wettbewerber seine Gross Margin besser managen.

Beide Unternehmen werden von fähigen Managern geführt und zeichnen sich von durch ein solides Geschäftsmodell und einer tollen Entwicklung der Vergangenheit aus.

Home Depot Lowe's Aktie Fairer Wert fair value fundamentale Analyse Kennzahlen Prognose 2022 2026
Eigene Darstellung

Allerdings wird beim Vergleich beider Unternehmen auch deutlich, dass Home Depot nicht nur das größere Unternehmen ist und mehr Marktanteile hat, sondern auch operativ gesehen das bessere. Sämtliche fundamentale Kennzahlen sprechen für Home Depot. Das kam auch schon bei den Investoren an, da die Aktie von Home Depot historisch gesehen immer deutlich teurer gehandelt wird als die von Lowe’s. Und so ist es auch im Moment. Die Lowe’s Aktie scheint eher fair bewertet zu sein und die Home Depot Aktie überbewertet. Jedoch ist die Sicherheitsmarge bei Lowe’s nicht besonders hoch.

Aufgrund der momentan sehr schwierigen wirtschaftlichen Lage, weltweit und auch in den USA, sehen wir kurzfristig sehr hohe Risken für beide Unternehmen.

In diesem Beitrag erwähnte Aktien

*** Wenn Sie unsere Aktienanalysen hilfreich finden, dann schauen Sie doch auf unsere Übersicht. Dort finden Sie regelmäßig aktualisierte und neue Aktienanalysen.

Unsere letzten Beiträge

Unser Social Media

Unser Newsletter und die Aktien-Watchlist

  • Kostenloser Newsletter
  • Aktien-Watchlist mit aktuellen Fair Values von über 100 Unternehmen
  • Jederzeit kündbar
  • Wöchentlich am Montagmorgen im E-Mail-Postfach

Bitte beachten Sie unsere rechtlichen Hinweise zur Aktienanalyse.

Die Analyse stellt keine Anlagenberatung dar oder eine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf der Aktie. Der Autor ist in Home Depot Aktien investiert.

Quelle Beitragsbild: CANVA, Pixabay, TIKR

Aktien-Watchlist und Updates erhalten? 4 Mails im Monat – Kostenlos – Jederzeit abbestellbar