Kategorien
Allgemein

Analyse Symrise Aktie

Eckdaten zur Symrise Aktie

AktieWert
NameSymrise AG
HauptsitzHolzminden, Deutschland
Gründungsjahr2003 / Vorgängerunternehmen 1874
Mitarbeiterca. 10.800
ISINDE000SYM9999
WKNSYM999
TickerSY1
Ausstehende Aktien139.772.000
Börsenwert17,1 Mrd. EUR
Investor Relations WebsiteLink
Letzter GeschäftsberichtGeschäftsbericht 2020 (Geschäftsjahr endet am 31.12.2020)
Umsatz letztes Jahr3,5 Mrd. EUR
Stand 03.11.2021

Geschäftsmodell von Symrise

Was macht Symrise?

Symrise Aktie Aktienanalyse Fundamentale Analyse DCF Fair Value Dividende Q3 2021 2022 Kennzahlen Prognose

Die Symrise AG ist ein deutsches Chemieunternehmen mit Hauptsitz in Holzminden. Das 1874 gegründete Unternehmen beschäftigt momentan weltweit ca. 10.800 Mitarbeiter. Symrise entwickelt, produziert und vertreibt Duft- und Geschmacksstoffe, kosmetische Wirk- und Rohstoffe sowie funktionelle Inhaltsstoffe.

Wie ist das Unternehmen organisiert?

Das Unternehmen ist in drei Segmenten tätig: Scent & Care, Flavor und Nutrition. Zudem vertreibt Symrise seine Produkte in Europa, Afrika, dem Nahen Osten, Nordamerika, dem asiatisch-pazifischen Raum und Lateinamerika.

Was für Produkte stellt Symrise her? Welche Dienstleistungen werden erbracht?

Das Segment Scent & Care entwickelt, produziert und vertreibt Duftinhaltsstoffe und -kompositionen, kosmetische Inhaltsstoffe und Minzaromen sowie spezifische Anwendungsprozesse für diese Substanzen. Die Produkte dieses Segments werden von Herstellern von Parfüms, Körperpflege- und Kosmetikprodukten, Reinigungsmitteln, Waschmitteln, Lufterfrischern und Mundpflegeprodukten verwendet.

Das Segment Flavor liefert Aromen und funktionelle Inhaltsstoffe, die bei der Herstellung von Lebensmitteln, Getränken und Gesundheitsprodukten verwendet werden.

Das Segment Nutrition bietet maßgeschneiderte Lösungen aus natürlichen Rohstoffen für die Verwendung in Nahrungsmitteln, Getränken, Tiernahrung und Aquakulturen.

Symrise stellt in Summe rund 30.000 Produkte auf der Basis von rund
10.000 zum Großteil natürlichen Rohstoffen wie Vanille, Zitrus-
produkten oder Blüten- und Pflanzenmaterialien her.

Wie erzielt Symrise seinen Umsatz?

Zu den Kunden von Symrise zählen sowohl große multinationale Konzerne als auch wichtige regionale und lokale Hersteller von Lebensmitteln, Getränken, Heimtiernahrung, Parfüms, Kosmetika, Körperpflegeprodukten sowie Reinigungs- und Waschmitteln als auch aus der pharmazeutischen Industrie.

Symrise Aktie Aktienanalyse Fundamentale Analyse DCF Fair Value Dividende Q3 2021 2022 Kennzahlen Prognose

Im Folgenden sollen die Umsätze nach Segmenten und nach Ländern dargestellt werden.

Umsatz20202019
Scent & Care1.369.4911.419.064
Flavor1.224.6601.257.333
Nutrition926.300731.457
TOTAL3.520.4513.407.854
Umsatz20202019
EAME1.391.6991.430.636
Nordamerika972.664808.647
Asien/Pazifik750.201757.890
Lateinamerika405.887410.681
TOTAL3.520.4513.407.854

Was für einen Burggraben bzw. was für einen Wettbewerbsvorteil hat Symrise?

Symrise Aktie Aktienanalyse Fundamentale Analyse DCF Fair Value Dividende Q3 2021 2022 Kennzahlen Prognose

Der Markt für Flavors, Fragrances und Aromachemikalien, einschließlich kometische Inhaltstoffe, kurz AFF-Markt, hat ein Gesamtvolumen von ca. 35,8 Mrd. EUR. Damit hat ein Symrise einen Anteil von ca. 10% und gehört damit zu den vier größten Akteuren auf diesem Markt. Symrise profitiert hierbei von hohen Markteintrittsbarrieren, da die Produkte komplex sind und neben Knowhow und Erfahrung auch spezialisierte Investitionen benötigen. Bei einigen Produkten hat Symrise auch eine marktführende Stellung, z.B. bei Baby- und Tiernahrung. Die Produkte von Symrise entstehen oft in enger Zusammenarbeit mit den Kunden, sodass langjährige intensive Kundenbeziehungen bestehen.

Ohne absoluter Experte auf diesem Markt zu sein ist es wohl schwierig einzuschätzen wie nachhaltig und „unüberwindbar“ diese vermeidlichen Wettbewerbsvorteile sind. Die Margen- und Renditeentwicklung erweckt aber eher den Anschein, dass diese nicht so stark sind wie man es gerne haben würde.

Eine wichtige Erkenntnis für jeden Investor muss sein, dass ein nachhaltiger Wettbewerbsvorteil oder Burggraben auch in den Zahlen eines Unternehmens erkennbar sein muss.

Wie ist die Kostenstruktur des Unternehmens?

Wir analysieren die Kostenstruktur anhand der Gross Margin, der SGE Margin und der R&D Margin.

Symrise Aktie Aktienanalyse Fundamentale Analyse DCF Fair Value Dividende Q3 2021 2022 Kennzahlen Prognose

Die Gross Margin ist seit 2015 von 42,7% auf 39,3% in den letzten 12 Monaten (LTM) um 3,4pp gesunken. Ursächlich hierfür sind hauptsächlich gestiegene Rohstoff- und Produktionskosten. Die SGA-Margin sind im gleichen Zeitraum von 22,5% auf 21,1% gesunken. Das sind 1,4pp. Die R&D Ausgaben sind in den vergangenen Jahren relativ zum Umsatz gesehen etwas gesunken. Absolut gesehen bewegen diese sich seit Jahren auf einem ähnlichen Niveau.

Fundamentale Analyse und Kennzahlen

Ist Symrise profitabel?

Symrise kann seit Jahren ein stetiges Umsatz- und Gewinnwachstum vorweisen. Die absolute Gewinnentwicklung kann im folgenden Diagramm betrachtet werden. Das Unternehmen wächst sehr unbeeindruckt eher langsam, aber sicher und berechenbar.

Symrise Aktie Aktienanalyse Fundamentale Analyse DCF Fair Value Dividende Q3 2021 2022 Kennzahlen Prognose

Die Margen sind in Summe sehr gut, sodass die Profitabilität insgesamt als sehr gut betrachtet werden kann. Die operative- und die Nettomarge sind seit einigen Jahren etwas unter Druck und daher leicht gesunken. Dies konnte vorhin auch schon an der Gross Margin erkannt werden.

Symrise Aktie Aktienanalyse Fundamentale Analyse DCF Fair Value Dividende Q3 2021 2022 Kennzahlen Prognose

Die FCF Marge dagegen entwickelt sich seit 2016 positiv. Das liegt unter anderem daran, dass absolut gesehen die Investitionssumme in CAPEX nicht höher werden (mehr Details dazu siehe unten). In 2020 konnte sie sogar rund 14,3% erreichen.

EBIT Marge20202019
Scent & Care14,1%14,3%
Flavor16,9%16,7%
Nutrition9,4%5,8%
TOTAL13,8%13,4%

Im folgenden Diagramm ist nochmal die absolute Entwicklung des operativen und des freien Cashflows zu entnehmen.

Symrise Aktie Aktienanalyse Fundamentale Analyse DCF Fair Value Dividende Q3 2021 2022 Kennzahlen Prognose

Aus der Tabelle ist zu entnehmen, dass die Margen sehr konstant sind und die mittlere Abweichung verhältnismäßig niedrig ist. Mit einer durchschnittlichen normalisierten Nettomarge von 8,7% und nur einer mittleren Abweichung von 0,3% ist eine gewisse Stabilität und Berechenbarkeit gegeben, die insbesondere bei Value Investoren sehr beliebt ist.

Profitabilitaet

Ist Symrise rentabel?

Symrise ist ein sehr rentables Unternehmen, dass eine gute Verzinsung für das eingesetzte Kapital erwirtschaften kann. Die Rendite auf das Eigenkapital (ROE) und auf das genutzte Kapital (ROCE) sind jedoch in den vergangenen Jahren etwas gesunken. Besonders bis 2018 wurden höhere Investitionen getätigt und Working Capital aufgebaut. Zeitgleich ist die operative Marge etwas unter Druck geraten (siehe oben).

Symrise Aktie Aktienanalyse Fundamentale Analyse DCF Fair Value Dividende Q3 2021 2022 Kennzahlen Prognose
Rentabilitaet

Wie sieht die Verschuldung von Symrise aus? Wie finanziert sich das Unternehmen?

Die Verschuldung von Symrise beträgt momentan ca. 1,4 Mrd. EUR ist bezogen auf das Eigenkapital völlig in Ordnung. Die Leverage Ratio beträgt momentan ca. 83%.

Symrise Aktie Aktienanalyse Fundamentale Analyse DCF Fair Value Dividende Q3 2021 2022 Kennzahlen Prognose

Als neue Verschuldungskennzahl haben wir die Interest Coverage hinzugefügt. Diese sagt aus wie oft der Freie Cashflow die Zinsausgaben deckt. Im Moment liegt der Faktor bei 6,9. Das ist ein sehr ordentliches und zufriedenstellendes Verhältnis.

Symrise Aktie Aktienanalyse Fundamentale Analyse DCF Fair Value Dividende Q3 2021 2022 Kennzahlen Prognose

Zu guter Letzt ist zu betonen, dass die Eigenkapitalquote von Symrise mit fast 40% eine sehr gute Quote ist. Insgesamt ist die Verschuldung von Symrise damit voll im grünen Bereich.

Verschuldung 1

Wächst Symrise?

Symrise wächst relativ konstant in allen wesentlichen Kennzahlen. Besonders der Cashflow konnte sehr stark erhöht werden.

Wachstum

Auffällig ist jedoch, dass das Symrise dafür viel Working Capital benötigt, dass jedes Jahr stetig steigt. Das wirkt sich negativ auf die Rendite (vor allem den ROCE) aus.

Symrise Aktie Aktienanalyse Fundamentale Analyse DCF Fair Value Dividende Q3 2021 2022 Kennzahlen Prognose

Die durchschnittlichen Investitionen in CAPEX betrugen in den vergangenen Jahren ca. 5,2% des Umsatzes. Die Investitionen sind in den Vorjahren sogar etwas gesunken, nachdem sie von 2015 bis 2018 stetig gestiegen sind.

Symrise Aktie Aktienanalyse Fundamentale Analyse DCF Fair Value Dividende Q3 2021 2022 Kennzahlen Prognose

Erkennbar ist dieser Trend auch an Bestand an Sachanlagen. Diese haben sich seit 2019 kaum verändert.

Symrise Aktie Aktienanalyse Fundamentale Analyse DCF Fair Value Dividende Q3 2021 2022 Kennzahlen Prognose

Insgesamt betrachtet wächst Symrise recht ordentlich, muss sich dieses Wachstum jedoch mit einigem Kapitaleinsatz erkämpfen.

Dividende und Aktienrückkäufe von Symrise

Zahlt Symrise eine Dividende?

Symrise hat zuletzt eine Dividende i.H.v. 0,97 EUR ausgeschüttet. Das entspricht einer Dividendenrendite von 0,8%. Die Ausschüttungsquote auf den freien Cashflow beträgt im Durchschnitt 41%. Die absolute Ausschüttung wurde seit 2015 bis 2021 jährlich durchschnittlich um 5,1% erhöht.

Symrise Aktie Aktienanalyse Fundamentale Analyse DCF Fair Value Dividende Q3 2021 2022 Kennzahlen Prognose

Kauft Symrise eigene Aktien?

Symrise erwirbt nur im Rahmen des Mitarbeiteraktienprogramms eigene Aktien. Es gibt kein Aktienrückkaufprogramm wie aus den USA bekannt.

Bewertung der Symrise Aktie und Prognose

Wie ist die Prognose zu Symrise?

Basierend auf den neuen Erkenntnissen haben wir unser DCF Modell angepasst. Die folgenden Ausführungen beziehen sich auf unser Baseline Szenario. Das ist das mittlere Ergebnis aus 25 verschiedenen Szenarien, das von diesen die höchste Eintrittswahrscheinlichkeit.

Den Wachstumsfaktor für den Terminal Value haben wir auf 2,23% gesetzt. Der WACC beträgt für unsere Berechnungen 4,034%.

Wir gehen von einem Umsatz in 2021 von 3,6 Mrd. EUR aus, der bis 2025 auf 4,3 Mrd. EUR steigen wird. Für 2021 schätzen wir nun Owners Earnings i.H.v. 0,03 Mrd. EUR und für 2025 i.H.v. 0,3 Mrd. EUR.

Symrise Aktie Aktienanalyse Fundamentale Analyse DCF Fair Value Dividende Q3 2021 2022 Kennzahlen Prognose

Was ist der Fair Value der Symrise Aktie?

Basierend auf unseren Annahmen und Schätzungen haben wir einen Fair Value in Höhe von 85 EUR je Aktie ermittelt. Beim momentanen Aktienkurs von ca. 123 EUR ergibt sich eine Sicherheitsmarge von 69%. Das bedeutet, dass die Aktie zurzeit überbewertet ist.

Hinweis: Die Margin of Safety wird wie folgt berechnet: Fair Value / Aktienkurs. Ist die Margin of Safety kleiner als 100% so ist von einer Überbewertung der Aktie auszugehen. Ist die Margin of Safety dagegen größer als 100%, kann von einer Unterbewertung der Aktie gesprochen werden.

Wie könnte sich der Fair Value der Symrise Aktie entwickeln?

Wir schätzen, dass der Fair Value der Aktie in 2 Jahren bei ca. 94 EUR liegen wird.

Zusammenfassung und Fazit zur Symrise Aktie

Symrise Aktie Aktienanalyse Fundamentale Analyse DCF Fair Value Dividende Q3 2021 2022 Kennzahlen Prognose

An dieser Stelle fassen wir zunächst die Kernaussagen unserer Symrise Analyse zusammen:

  • Symrise ist sehr profitabel und rentabel
  • Die Rentabilität ist unter Druck geraten.
  • Das Geschäft ist eher berechenbar und stabil
  • Das Unternehmen ist nur moderat verschuldet
  • Das Wachstum ist nicht überragend, aber dennoch gut
  • Markteintrittsbarrieren und intensive Kundenbeziehungen bietet einen gewissen Wettbewerbsvorteil.
  • Die Aktie ist unserer Einschätzung nach im Moment überbewertet.
  • Klassisches Value Unternehmen.
Symrise Aktie Aktienanalyse Fundamentale Analyse DCF Fair Value Dividende Q3 2021 2022 Kennzahlen Prognose

Symrise scheint ein sehr sympathisches Unternehmen zu sein, dessen Berichterstattung sehr ausführlich und transparent ist. Wir mögen die sehr konstante Entwicklung des Unternehmens und die Unaufgeregtheit. In Summe ein tolles Unternehmen mit starken fundamentalen Zahlen.

Auf Basis der momentanen Informationen halten wir die Aktie zum heutigen Zeitpunkt für überbewertet.

Vielen Dank für ihr Interesse und fürs Lesen!

*** Wenn Sie unsere Aktienanalysen hilfreich finden, dann schauen Sie doch auf unsere Übersicht. Dort finden Sie regelmäßig aktualisierte und neue Aktienanalysen.

Wenn Sie möchten, können Sie sich auch gerne für unseren kostenlosen Newsletter anmelden. Dann erhalten sie bei neuen Aktienanalysen eine kurze Info und die hilfreiche Aktien-Watchlist! Keine Werbung oder ähnliches. Jederzeit kündbar.

Die Aktien-Watchlist enthält unsere aktuell gültigen Fair Values und wird wöchentlich auf Basis der Schlusskurse des Freitags aktualisiert, um mögliche Unterbewertungen zu identifizieren. In der Regel sind auch schon Aktien enthalten, für die die Analyse noch nicht veröffentlicht wurde. Sie wird Samstagmorgen an die Newsletterabonnenten verschickt.

Bitte beachten Sie unsere rechtlichen Hinweise zur Aktienanalyse.

Die Analyse stellt keine Anlagenberatung dar oder eine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf der Aktie. Der Autor ist in diese Aktie nicht investiert.

Quelle Beitragsbild und Fotos: CANVA, Pixabay, Pressefotos Website