Kategorien
Allgemein

Aktienanalyse Walmart

Beschreibung des Unternehmens

Walmart ist der größte Einzelhändler der USA. In 2019 hatte Walmart knapp 2,2 Mio. Mitarbeiter. Wal Mart ist insbesondere in den USA, Kanada und Mexiko aktiv und hat weltweit 11.501 Filialen und 408 Verteilerzentren. Ein sogenanntes Supercenter ist durchschnittlch 16.500 m² groß und damit in etwa so groß wie zwei Fussballfelder.

NationalInternationalTotal
Stores5.3556.14611.501
Distribution Center187221408
Filialen und Verteilerzentren

Der Waltmart Konzern beinhaltet neben dem Einzelhändler Walmart auch den Großhändler Sams Club (benannt nach Sam Walton, dem Gründer von Walmart). In 2019 hatte Sams Club einen Anteil am Umsatz von ca. 11 %.

Daten zur Aktie:

  • WKN: 860853
  • Kurs zum Bewertungszeitpunkt: 127,75 USD

Bilanz / GuV / Cashflow der letzten 5 Jahre

20192018201720162015
Assets236.495219.295204.522198.825199.581
Equity81.55279.63480.82280.53583.611
Liabilities154.943139.661123.700118.290115.970
Bilanz
20192018201720162015
Revenue523.964514.405500.343485.873482.130
Gross Income129.359129.104126.104124.617121.146
Net Income15.2017.17910.52314.29315.080
GuV
20192018201720162015
Op. CF25.25527.75328.33731.67327.552
Inv. CF-9.128-24.036-9.079-13.987-10.675
Fin. CF-14.299-2.537-19.875-19.072-16.285
Cashflow

Kennzahlen für die Aktienanalyse

20192018201720162015
Free CF16.1273.71719.25817.68616.877
Gross Margin24,7%25,1%25,4%25,6%25,1%
Net Margin2,9%1,4%2,1%2,9%3,1%
FCF Marge3,1%0,7%3,8%3,6%3,5%
Verschuldungsgrad60%57%42%48%49%
Lang. Schulden / FCF3,0412,211,752,162,43
ROE18,6%9,0%13,0%17,7%18,0%
ROTA12,0%6,4%9,2%12,5%12,9%
Übersicht Kennzahlen

Bewertung der Walmart Aktie

Parameter DCF Verfahren:

  • Wachstumsrate: 1,67 %
  • Wachstumsrate TV: 1,5%
  • Tax: 27%
  • WACC: 6,03%

Ergebnis DCF Fair Value: 86,84 USD

Graham Value Adjusted:

  • Durchschnittliches KGV der letzten 5 Jahre: 24,18
  • Durchschnittliches KBV der letzten 5 Jahre: 2,63

Graham Value (Stand 31.01.2020; Achtung! GJ von Walmart endet Ende Januar): 111,17 USD


Erläuterung zur Aktienanalyse Walmart

Walmart ist ein unglaublich riesiges Unternehmen, dass in den USA oft nicht nur Supermarkt ist, sondern auch ein Ort des gesellschaftlichen und sozialen zusammenkommens. In vielen kleinen Städten in den USA ist Walmart der einzige Händler und versorgt großen Territorien. Ein Erfolgsrezept von Walmart war schon früh die Expansion in Vororte von großen Städten und in ländliche Gebiete, in die andere Discounter nicht expandieren wollten.

Zu den Kennzahlen: In 2019 hat Walmart einen absoluten FCF von über 16 Mrd. USD erwirtschaftet. Die FCF Marge beträgt damit 3,1%. Um die zinstragenden Schulden zu tilgen würde Walmart damit nur ca 3 Jahre brauchen.

Die Profitialität ist mit 2,9% Net Margin und einer Gross Margin von 24,7% sind für einen Einzelhändler in einem guten Bereich.

Darüber hinaus arbeitet Walmart sehr rentabel, denn die Verzinsung des Sachanalgevermögens beträgt starke 12% und der ROE 18,6%.

Leider sieht das Wachstum von Walmart nicht mehr so stark aus. Die CAGR des Umsatzes für die vergangenen 5 Jahre betrugt lediglich 1,7% und für den Net Income sogar nur 0,2%. Andere Quellen werden hier evtl. ein Wachstum von der „Earnings per share“ von 2,6% darlegen, jedoch ist das irreführend. Die Earnings per share steigen auch, wenn das Net Income gleich bleibt, aber die Shares weniger werden, z.B. durch Aktienrückkäufe, die auch Walmart, wie viele andere US Unternehmen, in den letzten Jahren stark vorangetrieben hat.

Pünktlich zu unserer Analyse hat Walmart die aktuellen Q1 zahlen veröffentlicht. Diese sind wegen der Coronokrise umso spannender. Und Walmart schlägt sich sehr gut.

Q1 2020Q1 2019
Umsatz134.622123.925
Net Income4.0743.906
Quartalszahlen Q1 2020

Um nochmal die größe Walmarts deutlich zu machen: Jeden Tag hat Walmart in Q1 2020 durchschnittlich 1,5 Mrd. USD Umsatz gemacht.

Aus dem Quartalsreporting ist noch wichtig zu erwähnen, das die Onlineverkäufte um 74% ggü. dem Vegleichszeitraum im Vorjahr gestiegen sind. Hier gab es sicherlich auch durch den Coronavirus einen Schub, aber beeindruckend ist dieses Wachstum allemal.

Mit den oben genannten Prämissen haben wir mittels DCF Verfahren einen Fair Value von ca. 87 USD ermittelt, was eine Sicherheitsmarge von 68% bedeutet. Der Graham Value Adjusted beträgt 111 USD mit einer Sicherheitsmarge von 87%.

Interessant zu wissen: Um den derzeitigen Aktienkurs zu rechtfertigen zu können, müsste man im DCF Verfahren mit einer Wachstumrate des Net Income von ca. 11,6% pro Jahr rechnen.

Die Sensitivitätsanalyse für den Wachstumsfaktor für die nächsten 5 Jahre und den WACC stellt sich wie folgt dar:

walmart sensitivität 1

Im kommenden Artikel werden Sie den ersten Zwischenvergleich zwischen Target, Kroger und Wal Mart finden. Dann schauen wir uns noch Walgreens und Amazon. Hier wird insbesondere der Vergleich im Onlinekampf zwischen Amazon und Walmart interessant und bemerkenswert sein.

Vielen Dank fürs lesen!

Kategorien
Allgemein

Aktienanalyse Target

Q3 2020 Update vorhanden!

Beschreibung des Unternehmens

Target Corporation ist einer der größten Einzelhändler der USA und hatte im GJ 2019 1868 Geschäfte, 42 Lagerzentren und ca. 360 Tausend Mitarbeiter. Target konzentriert sich nicht nur auf den Lebensmittelhandel, sondern bietet in den großen Geschäften auch auf ein vollwertiges Sortiment mit Elektornikartikeln, Haushaltsbedarfsartikeln und Kleidung. Die durchschnittliche Fläche eines Geschäfts beträgt ca. 11.900 m². Zur Größeneinordnung: Ein durchschnittliches Fussballfeld hat eine Fläche von ca. 7.140 m².

Daten zur Aktie:

  • WKN: 856243
  • Kurs zum Bewertungszeitpunkt: 120,94 USD

Bilanz / GuV / Cashflow der letzten 5 Jahre

20192018201720162015
Assets42.77941.29038.99937.43140.262
Equity11.83311.29711.70910.95312.957
Liabilities30.94629.99327.29026.47827.305
Bilanz
20192018201720162015
Revenue78.11275.35672.71469.49573.785
Gross Income23.24822.05721.58920.35021.544
Net Income3.2812.9372.9142.7373.363
GuV
20192018201720162015
Op. CF7.1175.9736.9355.4365.958
Inv. CF-2.944-3.416-3.075-1.473508
Fin. CF-3.152-3.644-3.729-5.397-4.630
Cashflow

Kennzahlen für die Aktienanalyse

20192018201720162015
Free CF4.1732.5573.8603.9636.466
Gross Margin29,8%29,3%29,7%29,3%29,2%
Net Margin4,2%3,9%4,0%3,9%4,6%
FCF Marge5,3%3,4%5,3%5,7%8,8%
Verschuldungsgrad97%100%99%116%98%
Lang. Schulden / FCF2,764,413,003,221,97
ROE27,7%26%24,9%25,0%26,0%
ROTA12,5%11,5%11,6%11,1%13,3%
Übersicht Kennzahlen

Bewertung

Parameter DCF Verfahren:

  • Wachstumsrate: 2,04 %
  • Wachstumsrate TV: 1,5%
  • Tax: 27%
  • WACC: 5,81%

Ergebnis DCF Fair Value: 135,03 USD

Graham Value Adjusted:

  • Durchschnittliches KGV der letzten 5 Jahre: 14,46
  • Durchschnittliches KBV der letzten 5 Jahre: 2,21

Graham Value (Stand 31.01.2020; Achtung! GJ von Target endet Ende Januar): 89,33 USD


Erläuterung zur Aktienanalyse

Die Analyse von Target ist der zweite Teil unserer Analyse der US Handelsunternehmen.

Das Unternehmen ist für einen Analysten sehr schön zu analysieren. Gerade in den vergangenen 5 Jahren ist sehr viel konstanz in den Zahlen und keine großen Einmaleffekte oder Umstrukturierungen, die die Analyse von Unternehmen oft sehr schwer machen.

Die Targetaktie ist in den letzten Jahre sehr beliebt gewesen, was auch der Chart sehr gut darlegt:

Target Kurs
Target Chart 2000 – heute

Das ist nicht sonderlich verwunderlich, denn die Zahlen sprechen für sich. Das Umsatz- und Gewinnwachstum ist zwar nicht sondern prinkelnd, aber durchaus solide. Was uns sehr gut gefällt ist, dass das Wachstum nicht durch höhere Kosten aufgefressen wird, was in einer relativ stabilen Net Margin deutlich wird. Die Eigenkapitalrendite und die Verzinsung des eingesetzten Sachanlagevermögens sind mit 27,7% und 12,5% in 2019 sehr überzeugend für ein Handelsunternehmen.

Der Verschuldungsgrad mit 97% ist noch moderat. Dass die langfr. Schulden innerhalb 2,76 Jahren durch den FCF aus 2019 getilgt werden könnten beeinflußt die Bewertung der Kapitalstruktur positiv.

Grundsätzlich ein Target Corporation ein sehr profitables und gut finanziertes Unternehmen, mit einer soliden Perspektive.

Jedoch führen wir keine Aktienanalyse durch, ohne auch einen intrisischen Wert ermitteln zu wollen. Das DCF Verfahren ergab einen Wert von ca. 135 USD und der Graham Value Adjusted von ca. 89 USD. Daraus ergeben sich Sicherheitsmargen von 112% und 74%. (Unter 100% bedeutet, dass es keine Sicherheitsmarge gibt!).

Die Sensitivitätsanalyse für den Wachstumsfaktor für die nächsten 5 Jahre und den WACC stellt sich wie folgt dar:

target new

Im nächsten Teil der Serie schauen wir uns den Giganten Wal Mart an und werden dann einen ersten Zwischenvergleich zwischen Wal Mart, Target und Kroger wagen.

Vielen Dank fürs lesen!

***Update der Q1 Zahlen

Kategorien
Allgemein

Analyse Kroger Aktie

Update Q3 2020 vorhanden!

Beschreibung des Unternehmens Kroger

Kroger ist eine Supermarktkette in den USA und betreibt (Stand 2019) 2.764 Geschäfte und hatte dabei 453 Tausend Mitarbeiter. Darüber hinaus betreibt Kroger Produktionsanlagen für die Herstellung von Lebensmitteln, die insbesondere als Eigenmarken in den Geschäften vertrieben werden.

Daten zur Aktie:

  • WKN: 851544
  • Kurs zum Bewertungszeitpunkt: 32,51 USD

Bilanz / GuV / Cashflow der letzten 5 Jahre

20192018201720162015
Assets45.25638.11837.19736.50533.897
Equity8.5737.8356.9056.7106.798
Liabilities36.68330.28330.29229.79527.099
Bilanz
20192018201720162015
Revenue122.286121.852123.280115.337109.830
Gross Income26.99226.74927.46925.83524.334
Net Income1.5123.0781.8891.9572.049
GuV
20192018201720162015
Op. CF4.6644.1643.4134.2724.917
Inv. CF-2.611-1.186-2.707-3.875-3.570
Fin. CF-2.083-2.896-681-352-1.338
Cashflow

Kennzahlen zur Kroger Aktie

20192018201720162015
Free CF2.0532.9787063971.347
Gross Margin22,1%22,0%22,3%22,4%22,2%
Net Margin1,2%2,5%1,5%1,7%1,9%
FCF Marge1,7%2,4%0,6%0,3%1,2%
Verschuldungsgrad164%194%226%210%178%
Lang. Schulden / FCF6,865,1122,0835,468,97
ROE17,6%39,3%27,4%29,2%30,1%
ROTA5,3%14,2%9,0%9,3%10,4%
Übersicht Kennzahlen

Bewertung der Kroger Aktie

Parameter DCF Verfahren:

  • Wachstumsrate: -2,8%
  • Wachstumsrate TV: 1,0%
  • Tax: 27%
  • WACC: 3,80%

Ergebnis DCF Fair Value: 35,52 USD

Graham Value Adjusted:

  • Durchschnittliches KGV der letzten 5 Jahre: 14,00
  • Durchschnittliches KBV der letzten 5 Jahre: 1,32

Graham Value (Stand 31.01.2020; Achtung! GJ von Kroger endet Ende Januar): 30,25 USD


Erläuterung zur Aktienanalyse der Kroger Aktie

Diese Analyse ist der Beginn einer Serie über die Handelsbranche in den USA. Wir wollen die großen Unternehmen zunächst einzeln bewerten und anschließend im Gesamtkontext vergleichen. Dazu werden wir noch Wal Mart, Target, Walgreens und natürlich Amazon in den kommenden Beiträgen analysieren.

Auf den ersten Blick erscheint Kroger Co. als solides Investment, denn alltäglichen Bedarf muss Jeder immer decken. Großartiges Wachstum ist jedoch in diesem Unternehmen ein Fremdwort. Das sieht man sehr deutlich an der Umsatz- und Gewinnentwicklung der vergangenen 5 Jahre. Der Handel ist ein sehr wettbewerbsintensives Geschäft, daher bleibt am Ende auch nicht viel übrig. Die Net Margin beträgt in 2019 ca. 1,2%. Diese Tatsachen haben wir auch in unserem DCF Modell entsprechend berücksichtigt und gehen zunächst für die kommenden Jahre von einem Gewinnrückgang aus, ehe es durch den Termal Value wieder ein positives Wachstum gibt. Das unterscheidet auch unsere Analysen von vielen anderen Analysten, die grundsätzlich immer mit Wachstum planen. Das entspricht allerdings nicht immer der Realität.

Was aufällt ist, das Kroger einen relativ hohen Verschuldungsgrad hat, aber die Tilgungsdauer in Jahre durch den FCF noch akzeptabel ist. Die Gross Margin ist relativ konstant bei etwas über 22%. Die Net Margin schwankt sehr stark wegen diversen Einmaleffekten, die jedoch das Gesamtbild negativ trüben. Eine gewisse Kontinutät in der Bilanz und GuV sind Value Investoren lieber, da dadurch unangehmene Überraschungen seltener sind.

Das DCF Verfahren und auch der Graham Value Adjusted sind momentan sehr nah am aktuellen Kurs. Die Sicherheitsmarge für den DCF beträgt 109% und für den Graham Value 93%. Das lässt darauf schließen, dass das Unternehmen mit Moment fair bewertet ist.

Die Sensitivätsanalyse für den 5 jahres Wachstumswert und den WACC sieht wie folgt aus:

Kroger new

Was schön zu sehen ist: Schafft Kroger entgegen unserer Schätzung doch ein positives Wachstum, dann ist der Wert des Unternehmens deutlich höher. Unsere statistische Prognose ergab jedoch den Rückgang von 2,8%, an dem wir erstmal festhalten. Diese werden wir aber nach den Q1 Zahlen anpassen.

Im der nächsten Aktienanalyse schauen wir uns den starken Mitbewerber Target an! Insbesondere der Vergleich mit dem Wettbewerb wird hier sehr interessant und es wird aufgezeigt, welche Kennzahlen dabei helfen herauszufinden, wer im Markt Wettbewerbsvorteile hat!

Vielen Dank fürs lesen!

***Hier gehts zum großen Vergleich mit Walmart und Target: Klick

Kategorien
Allgemein

Analyse CVS Health Corporation Aktie

Beschreibung des Unternehmens

Die CVS Health Corporation ist ein integrierter Anbieter von Gesundheitsversorgung in Apotheken. Das Angebot des Unternehmens umfasst Apotheken-Leistungsmanagementdienste, Versandhandel, Einzelhandel und Spezialapotheken, Disease-Management-Programme und Einzelhandelskliniken. Das Unternehmen betreibt Drogerien in den gesamten USA.

Wer schon mal in den USA war kennt die großen Apotheken sicherlich, in den auch viele Lebensmittel, Getränke und Dinge des alltäglichen Bedarfs gekauft werden können. Zum Abschluss 2019 hatte CVS 9.941 Geschäfte.

Daten zur Aktie:

  • WKN: 859034
  • Kurs der Aktie zum Bewertungszeitpunkt: 62,52 USD

Bilanz / GuV / Cashflow der letzten 5 Jahre

20192018201720162015
Assets222.449196.45695.13194.46292.437
Equity64.17058.54337.69536.83437.203
Liabilities158.279137.91357.43657.62855.234
Bilanz
20192018201720162015
Revenue256.776194.579184.786177.526153.290
Gross Income45.52831.53828.52828.857153.290
Net Income6.6315.5536.6315.3205.230
GuV
20192018201720162015
Op. CF12.8488.8658.00710.0698.412
Inv. CF-3.339-43.285-2.877-2.470-13.420
Fin. CF-7.85036.819-6.751-6.6895.006
Cashflow

Kennzahlen zu CVS

20192018201720162015
Free CF9.509-34.4205.1307.599-5.008
Gross Margin17,7%16,2%15,4%16,3%17,3%
Net Margin2,6%2,9%3,6%3,0%3,4%
FCF Marge3,7%-17,7%2,8%4,3%-3,3%
Verschuldungsgrad107%125%72%75%74%
Langf. Schulden / FCF7,2-2,135,263,62-5,48
ROE10,3%9,5%17,6%14,4%14,1%
ROTA20,2%48,9%64,4%52,3%53,1%
Übersicht Kennzahlen

Bewertung CVS Aktie

Parameter DCF Verfahren

  • Wachstumsrate: 5,68%
  • Wachstumsrate TV: 1,5%
  • Tax: 27%
  • WACC: 5,51%

Ergebnis DCF Fair Value je Aktie: 128,12 USD

Graham Value Adjusted:

  • Durchschnittliches KGV der letzten 5 Jahre: 15,00
  • Durchschnittliches KBV der letzten 5 Jahre: 1,14

Graham Value der Aktie (Stand 31.12.2019): 92,09 USD


Erläuterung zur Analyse der CVS Aktie

CVS Health ist ein sehr interessantes US-amerikanisches Unternehmen und die Bewertung mit dem DCF Verfahren und mit dem Graham Value Adjusted Verfahren ergeben beide eine „Unterbewertung“. Dabei sind die Sicherheitsmargen 208% und 149%. Die Wachstumsrate im DCF Verfahren wurde eher konservativ gewählt. Das Gesundheitswesen in den USA ist ein großer Markt mit viel Potential und die Übernahme von Aetna (Versicherer) in 2018, die sich auch sehr in der Bilanz bemerkbar macht, verspricht auch einen Wachstumsschub.

Die Zahlen für Q1 2020 sehen auch bisher sehr vernünftig aus:

Q1 2020Q1 2019
Umsatz66.75561.646
Net Income2.0121.427
Vergleich Quartale

Dennoch ist nicht alles Gold was glänzt. Inbesondere einige der fundamentalen Kennzahlen bereiten Kopfzerbrechen.

Da wären einmal das Gewinnwachstum. In den letzten 5 Jahren betrug diese im Durchschnitt (CAGR) 4,9%. Beim Umsatz waren es jedoch knapp 10%, d.h. das Unternehmen wächst zwar stark, aber die Kosten stärker als die Erlöse. Das ist auch deutlich an der sinkenen Net Margin erkennbar.

Die Übernahme von Aetna war sehr teuer, in 2018 wurden über 36Mrd. USD Schulden aufgenommen um die Übernahme zu stemmen. Das führt nun zu einen eher hohen Verschuldungsgrad von 107%. Mit dem erwirtschafteten FCF würde CVS 7,2 Jahre brauchen um seine Schulden zu tilgen.

Darüber hinaus macht es das nun sehr unterschiedliche Geschäftsmodell, einmal Händler und dann Versicherer, die Bewertung nicht einfacher. Versicherungen haben andere Accounting Regelungen und deren Bilanz und GuV sehen ganz anders aus, als bei einem Handelsunternehmen. Die Bewertung dieser wird in der Regel über das Gordon Growth Modell durchgeführt, das auf Dividendenzahlungen basiert. Das ist hier nicht möglich, daher wurde versucht die „FCF“ von Aetna in das Gesamtmodell zu überführen. Das führt zu einer etwas größeren Unsicherheit. Erkennbar ist da auch den Kennzahlen, da z.b. ein ROTA jetzt nicht mehr so aussagekräftig ist.

Das Unternehmen ist in Summe riesig mit einer Bilanzsumme von über 222 Mrd. USD und einem Umsatz von 256 Mrd. USD, dennoch ist was am Ende übrig bleibt eine eher magere Net Margin von 2,6%.

Interessant ist noch die Sensitivitätsanalyse für den Wachstumsfaktor und den WACC:

cvs new

Wir sind gespannt auf die Entwicklung dieses Unternehmens und werden es weiter verfolgen.

Vielen Dank fürs lesen!

Kategorien
Allgemein

Analyse VISA Aktie

Beschreibung des Unternehmens

Visa Inc. betreibt ein Netzwerk für elektronische Massenzahlungen und verwaltet globale Finanzdienstleistungen. Das Unternehmen bietet auch globalen Handel durch den Transfer von Werten und Informationen zwischen Finanzinstituten, Händlern, Verbrauchern, Unternehmen und Regierungsbehörden.

Daten zur Aktie:

  • WKN: A0NC7B
  • Kurs zum Bewertungszeitpunkt: 180,90 USD

Bilanz / GuV / Cashflow der letzten 5 Jahre

20192018201720162015
Assets72.57469.22567.97764.03540.236
Equity34.68434.00632.76032.91229.842
Liability37.89035.21935.21731.12310.394
Bilanz
20192018201720162015
Revenue22.97720.60918.35815.08213.880
Gross Income15.00112.95412.1447.8839.064
Net Income12.08010.3016.6995.9916.328
GuV
20192018201720162015
Op. CF12.78412.9419.3175.5746.584
Inv. CF-591-3.084735-10.916-1.435
Fin. CF-12.061-10.790-5.9247.477-3.603.
Cashflow

Kennzahlen zu VISA

20192018201720162015
Free CF12.1939.85710.052-5.3425.149
Gross Margin65,3%62,9%66,2%52,3%65,3%
Net Margin52,6%50%36,5%39,7%45,6%
FCF Marge53,1%47,8%54,8%-35,4%37,1%
Verschuldungsgrad48%49%51%48%0%
Langf. Schulden / FCF1,371,691,65-2,970,00
ROE34,8%30,3%20,4%18,2%21,2%
ROTA448,2%416,7%297,3%278,7%335,2%
Übersicht Kennzahlen

Bewertung der VISA Aktie

Parameter DCF Verfahren

  • Wachstumsrate: 10,76%
  • Wachstumsrate TV: 2,0%
  • Tax: 27%
  • WACC: 6,792%

Ergebnis DCF Fair Value: 139,64 USD

Graham Value Adjusted:

  • Durchschnittliches KGV der letzten 5 Jahre: 29,24
  • Durchschnittliches KBV der letzten 5 Jahre: 4,00

Graham Value (Stand 30.09.2019): 156,14 USD


Erläuterung zur Analyse der VISA Aktie

Unsere zweite veröffentliche Analyse behandel die VISA Inc. Ein sehr interessantes und unglaublich erfolgreiches Unternehmen. Diese Erläuterungen zur Aktienanalyse von Visa sollen insbesondere die Kennzahlen und die Bewertung thematisieren.

Mit einer Net-Margin von 52,6% in 2019 ist VISA wohl eines der proftibalsten Unternehmen der Welt. Die Free CF Marge betrug sogar 53,1%. Der Verschuldungsgrad ist sehr moderat mit 48% und könnten mit dem in 2019 erwirtschafteten FCF in 1,37 Jahren getilgt werden. Die Eigenkapitalrendite i.H.v. 34,8% ist sehr solide.

Für die Bewertung haben wir einen Wachstumsrate für die nächsten 5 Jahre von ca. 11% errechnet. Vor dem Hintergrund des Anstiegs and kontaktlosen- und Kartenzahlungen sehen wir das als durchaus plausbiel an. In der Wachstumsrate spiegeln sich auch die Quartalszahlen aus Q1, Q2 und wieder. (Achtung VISAs Geschäftsjahr endet im September.

Q2 2020Q2 2019
Umsatz11.90811.000
Net Income6.3565.954
Vergleich Quartale

Auf Basis dieser Entwicklung und der oben genannten Parameter ergab sich für das DCF Verfahren ein Fair Value je Aktie von 139 USD.

Basierend auf den durchschnittlichen KGV und KBV der vergangen 5 Jahre ergibt sich (Stand 30.09.2019 – Jahresabschluss 2019 von VISA) ein Graham Value Adjusted (GVA) von 156,14 USD.

Für den Fair Value nach DCF Verfahren ergibt sich somit eine Margin of Safety von 73% und für den GVA von 82%. (unter 100% bedeutet, dass es keine gibt).

Die Sensitivtätsanalyse für den 5-Jahres Wachstumsfaktor und den WACC ergibt folgendes Bild:

VISA Aktie
Sensitivitätsanalyse

Vielen Dank fürs lesen!