DCF Rechner

Die DCF-Methode ist wohl die wichtigste Methode, um den Wert eines Unternehmens und einer Aktie zu bestimmen. Mit diesem Rechner möchten wir Ihnen die Möglichkeit geben, auf einfache Art und Weise bestimmte Szenarien zu berechnen und zu sehen, welche Auswirkungen eine Änderung der Kapitalkosten oder des Wachstumsfaktors auf die ewige Rente haben kann.

Die Inputfaktoren funktionieren wie folgt:

Diskontierungssatz: WACC zwischen 0 und 1 – z.B. 0,1 entspricht 10%.

Cashflows: Hier können Sie die geschätzten Cashflows pro Jahr eingeben. Der Cashflow im Jahr 5 stellt die Basis für den Terminal Value dar.

Terminal Value Growth Rate: Der Wachstumsfaktor der Cashflows über das fünfte Jahr hinaus. Zwischen 0 und 1: z.B. 0,03 wäre 3%.

Net Debt: Die Nettoverschuldung wird abgezogen, um den fairen Wert des Eigenkapitals zu ermitteln.

Number of Shares Outstanding: Der Wert des Eigenkapitals wird durch die Anzahl der Aktien dividiert, um den Wert je Aktie zu erhalten. Viel Spaß beim Rechnen!

Der faire Wert je Aktie ist: