Kategorien
Allgemein

Update Q4 2020 Walmart Aktie

Q4 2020 Earnings von Walmart

Walmart Inc. hat am 18. Februar 2020 die Ergebnisse für das abgelaufene Geschäftsjahr veröffentlicht. Das Geschäftsjahr endet bei Walmart am 31.01. eines Jahres, daher wird auf der Investor Relations Seite vom FY 2021 gesprochen. Da wir eine einheitliche Datenbasis nutzen, ist das Geschäftsjahr, das am 31.01.2021 endet, bei uns als FY 2020 dargestellt.

“We completed a strong year and a strong Q4 thanks to our amazing associates. They stepped up to serve our customers and members exceptionally well during a busy holiday period in the midst of a pandemic,”

Walmart President and CEO, Doug McMillon

Der Umsatz ist um 6,7% im Vergleich zum Vorjahr auf nun 559 Mrd. USD gestiegen. Der Umsatzanstieg teilt sich auf alle Geschäftseinheiten auf. Bei Walmart U.S. betrug dieser 8,6%, Sams Club 11,8% und bei Walmart International 1%. Besonders positiv ist die Umsatzentwicklung bei den E-Commerce Verkäufen; hier konnte ein Plus von 79% verzeichnet werden.

FY 2020FY 2019abw.
Umsatz559.151523.964+6,7%
Operating Income22.75822.526+1,0%
Net Income13.70622.526-39,2%
OP Cashflow36.07425.255+42,8%
Free Cashflow25.81014.550+77,4%

Darüber hinaus wurde ein operativer Cashflow in Höhe von 36,1 Mrd. USD erwirtschaftet (+42,8%). Dieser führte zu einem freien Cashflow von 25,8 Mrd. USD (+77,4%).

Walmart Bilanz FY 2021 2020 Aktie

Der hohe operative Cashflow hat dazu geführt, dass der Cashbestand zum 31.01.2021 mit 17,7 Mrd. USD besonders hoch war. Zudem ist der starke Rückgang der Sachanlagen auffällig. Hier ist unter anderem die Beendigung der Geschäfte in Argentinien zu erkennen.

Walmart GuV FY 2021 2020 Aktie

Ein kurzer Blick auf die GuV und die Kapitalflussrechnung bestätigt das schon vorher Gesagte. Umsatz und Cashflow konnten gesteigert werden. Das Net Income ist, vor allem COVID-19 bedingt, etwas gesunken.

Walmart Cashflow FY 2021 2020 Aktie

In Summe war das Geschäftsjahr für Walmart ein voller Erfolg. Die COVID-19 Pandemie hat für Walmart eine besondere Möglichkeit eröffnet, die durch eindrucksvolles Wachstum genutzt wurde.

Update fundamentale Kennzahlen Walmart

Die fundamentalen Kennzahlen von Walmart sind in Summe sehr stark. Über den gesamten Analysezeitraum (ab 2015) konnte Walmart nicht nur wachsen, sondern auch die wesentlichen Kennzahlen verbessern und auf konstant sehr gutem Niveau halten.

FY 2020Average
Operating Margin4,1%4,0%
Net Margin2,5%2,5%
Free Cashflow Margin4,6%3,7%
   
ROE15,7%15,4%
ROIC12,0%11,0%
ROA5,4%5,8%
   
Leverage50,6%51,0%
Debt to op. CF ratio1,231,49
   
Sales Growth6,72%3,0%
Net Income Growth-9,83%-1,9%
Free Cashflow Growth77,39%9,9%

Sehr positiv ist die relativ gesehen geringe Verschuldung und die sehr hohe Rendite auf das Eigenkapital (ROE). Der ROA lag auch im GJ 2020 mit 5,4% über dem WACC von 4,706%.

Update Bewertung der Walmart Aktie

Basierend auf den neuen Erkenntnissen haben wir unser DCF Modell angepasst. Die folgenden Ausführungen beziehen sich auf unser Baseline Szenario. Das ist das mittlere Ergebnis aus 25 verschiedenen Szenarien, das von diesen die höchste Eintrittswahrscheinlichkeit hat.

Baseline Szenario

Den Wachstumsfaktor für den Terminal Value haben wir auf 0,745% gesetzt. Der WACC beträgt für unsere Berechnungen 4,706%.

Darüber hinaus haben wir unsere Schätzung für den Umsatz, das Net Income und die Owners Earnings auf Basis der neuen Erkenntnisse aus dem Q4 Report von Walmart aktualisiert.

Wir gehen nun von einem Umsatz in 2021 von 570,1 Mrd. USD aus, der bis 2025 auf 632,1 Mrd. USD steigen wird. Für 2021 schätzen wir für Walmart nun Owners Earnings i.H.v. 14,4 Mrd. USD und für 2025 i.H.v. 17,8 Mrd. USD.

Walmart DCF Verfahren FY 2021 2020 Aktie

Diese neue Prognose führt zu einem Equity Wert i.H.v. 340,7 Mrd. USD. Somit beträgt der Fair Value je Aktie 120,36 USD. Angesichts des momentanen Kurses ist die Aktie unserer Einschätzung nach leicht überbewertet.

WertBetrag
Fair Value Q4 2020120,36 USD
Aktienkurs aktuell (19.02.2021)138,34 USD
Übersicht Fair Value

Die Margin of Safety beträgt momentan ca. 87%.

DCF Szenarien Übersicht

Zur Übersicht über die anderen Szenarien möchten wir kurz die Bandbreite der Prognosen und die Quantile für den Fair Value darstellen.

in Mrd. USD20212022202320242025
Umsatz Max588,5608,7628,0646,9665,4
Umsatz Mittelwert570,1585,6601,1616,6632,1
Umsatz Min551,7562,6574,3586,4598,9
Owners Earnings Max18,419,019,620,220,7
Owners Earnings Mittelwert14,414,815,215,615,9
Owners Earnings Min10,710,911,111,311,6

Die ermittelten Fair Values sind nach Quantilen der folgenden Tabelle zu entnehmen.

QuantilFair Value
10% Quantil89,32
20% Quantil100,15
30% Quantil107,95
40% Quantil114,62
50% Quantil120,85
60% Quantil127,08
70% Quantil133,75
80% Quantil141,56
90% Quantil152,38

Das 50% Quantil bedeutet, dass die Hälfte der Ergebnisse zu einem höheren Wert geführt hat und die andere Hälfte zu einem niedrigeren. Das 10% Quantil würde aussagen: 10% der Prognosen führen zu einem Fair Value unter 89,32 USD und 90% zu einem höheren. Das 90% Quantil sagt aus, dass 90% aller Ergebenisse niedriger als 152,38 USD sind und nur in 10% der Fälle der Wert höher ist.

Fazit und Prognose

Walmart ist der größte Händler der Welt und der größte Arbeitgeber der USA. Das Unternehmen hat über 2,2 Mio. Mitarbeiter und über elftausend Märkte weltweit. Trotz dieser unglaublichen Größe schafft es Walmart weiterhin zu wachsen und neue Märkte für sich zu gewinnen. Amazons größter Rivale im E-Commerce in den USA ist Walmart und hier ist Walmart aufgrund seiner hohen Marktdichte überall in den USA vertreten und kann somit auch Onlinekunden schnell beliefern oder einen „Pick-up-Service“ anbieten, bei dem die Kunden ihre vorher online getätigten Einkäufe nur abholen müssen. Auch der Großhandel „Sams Club“ entwickelt sich sehr gut.

In der COVID-19 Pandemie wurde die Bedeutung von Walmart für die US- Wirtschaft und das gesellschaftliche Leben der USA besonders deutlich. Walmart ist nicht nur ein Supermarkt, sondern oft auch ein wichtiger Treffpunkt und Ort des gesellschaften Zusammenlebens. Zahlreiche Walmart Parkplätze dienen als COVID-19 Testzentren und seit kurzem auch als Impfzentren.

Auch die finanziellen Kennzahlen, das Wachstum und die Aussichten für das Unternehmen sind sehr gut. Durch die Pandemie gab es einen Wachstumsschub für das Unternehmen und auch für das kommende Jahr prognostiziert das Management ein einstelliges prozentuales Wachstum im Heimatmarkt. Durch diverse Desinvesititonen (UK und Japan) könnte es allerdings zu einem Umsatzrückgang kommen.

Walmart continues to build the next generation business model, investing in automation to fuel future sales and earnings growth. FY22 capital investments are expected to be nearly $14 billion to build supply chain capacity and automation to stay ahead of demand, improve the customer experience and increase productivity.

Auszug Q4 2020 Report Walmart

CEO Doug McMillon sieht Walmart gut gerüstet und bereit hohe Investitionen in neue Technologien zu tätigen. Das soll weiter Kosten einsparen und für künftiges Gewinnwachstum sorgen.

“This is a time to be even more aggressive because of the opportunity we see in front of us,” added McMillon. “The strategy, team and capabilities are in place. We have momentum with customers, and our financial position is strong.”

CEO Doug McMillon, Q4 2020 Report Walmart

Wir sind der Meinung, dass sich Walmart auf einem richtigen Weg befindet und weiterhin enormes Potential hat. Das Geschäftsmodell ist denkbar einfach, dennoch steckt sehr viel Komplexität im Hintergrund, die die Mitarbeiter und das Management scheinbar perfekt beherrschen. Die Zukunftsaussichten sind rosig, die Bilanz ist stark und die Profitabilität sehr gut. Dazu gibt es momentan eine Quartalsdividende in Höhe von 0,54 USD, was einer Dividendenrendite von ca. 1,59% entspricht.

Auf Basis der momentanen Informationen ist die Aktie unserer Meinung nach zum Analysezeitpunkt überbewertet.

Vielen Dank für ihr Interesse und fürs Lesen!

Hier finden Sie unsere bisher erschienenen Walmart Analysen:

Q1 2020

*** Wenn Sie unsere Aktienanalysen hilfreich finden, dann schauen Sie doch auf unsere Übersicht. Dort finden Sie regelmäßig aktualisierte und neue Aktienanalysen.

Wenn Sie möchten, können Sie sich auch gerne für unseren kostenlosen Newsletter anmelden. Dann erhalten sie bei neuen Aktienanalysen eine kurze Info. Keine Werbung oder ähnliches. Jederzeit kündbar.

Bitte beachten Sie unsere rechtlichen Hinweise zur Aktienanalyse.

Die Analyse stellt keine Anlagenberatung dar oder eine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf der Aktie. Der Autor ist in diese Aktie investiert.